thyssenkrupp Automotive in Hungary

Karrierechancen bei thyssenkrupp Automotive in Ungarn

No speed limit for your career opportunities 

From ideas to implementation

thyssenkrupp Automotive Technology is one of the major innovative partners i in Hungary. The competence center in Budapest is unique in its kind - establishment in 1999. Three doctoral students came up with the idea, it caught the interest of thyssenkrupp and the foundation was laid for one of the first research and development centers in Hungary. Nowadays we are present in five locations around Hungary.

We continue to grow in Hungary - with over 2,300 employees. We expand to new locations. We develop further. But what exactly do we do? We develop electromechanical steering systems in our Competence Center in Budapest where engineers are involved in the entire development circle. We assemble complete drivetrains with our chassis experts of thyssenkrupp Automotive Systems in Győr. Our new sites in Jászfényszaru produce steering gears and overhead camshafts. thyssenkrupp's coil spring and stabilizer site in Debrecen provides state-of-the art technological equipment for well-known auto industry companies.

Join our team and become part of this success story. Share your knowledge and shape your ideas to create something new!

Our Automotive Technology companies in Hungary

Click here for our company pages:

Our employees sharing their insights

Hardware Department Leader

Hardware Department Leader

László

"I have been working for thyssenkrupp since 2003, back then the group had only a few members. It was fascinating to be a part of the process during which a startup-like company had grew into a major development center with hundreds of employees. I am surrounded by a dynamic team and our progress is just the beginning of.a long journey in shaping the future of steering systems."

Software Engineer

Software Engineer

Lilla

“I was offered a job at the competence center in Budapest as a software developer engineer. I really like my assignments and we can continuously learn from each other. I encourage girls that might be reluctant to work in a profession that is often labelled 'masculine' to go for it and choose our company because here I'm treated equally by my male colleagues, and you can always turn to your colleagues or team leader if you need help or have some questions or problems.”

Operator

Operator

Róbert

“A newly launched factory always provides numerous challenges. There are a lot of opportunities in the plant in Jászfényszaru to progress as the machinery fleet is sophisticated. Since the very beginning of the manufacturing, my experience has been excellent: the environment is pleasant, my colleagues are cooperative, the management is flexible and the atmosphere is friendly.”

Production Quality Engineer

Production Quality Engineer

János

“Since I have been working here at the Debrecen site, I progressed professionally here more than in 8 years in my previous job. It’s good to be here. Innovative environment, modern production technology and helpful, well-trained staff supports the work. I recommend thyssenkrupp to those who are looking for challenges and chance for development.”

Logistics Team Leader

Roland

“I started to work for thyssenkrupp Automotive Systems in Győr as a logistics technician, and I was appointed as team leader after just a year and a half. I’ve also been given the opportunity to attend a crane operator course, and I could join my colleagues in a German language course. The atmosphere and the company are both great, I’m fully satisfied with my job.”

Riesige Entwicklungschancen in der Automobilindustrie

Keine Geschwindigkeitsbegrenzung bei der Umsetzung unserer Ideen

thyssenkrupp Automotive Technology ist für Ungarn einer der wichtigsten Innovationspartner der Automobilindustrie. Einzigartig ist unser Kompetenzzentrum in Budapest in seiner Art – gegründet im Jahr 1999. Mit einer besonderen Entstehungsgeschichte. Drei Doktoranden hatten eine Idee, diese weckte das Interesse von thyssenkrupp und der Grundstein für eines der ersten Forschungs- und Entwicklungszentren in Ungarn wurde gelegt. Heute sind wir an fünf Standorten in Ungarn.

Und wir wachsen weiter – mit aktuell über 2.300 Mitarbeitern. Wir expandieren mit neuen Standorten. Wir entwickeln uns weiter. Aber was genau machen wir eigentlich? Wir entwickeln elektromechanische Lenksysteme in unserem E/E-Kompetenzzentrum in Budapest. Hier sind Ingenieure am gesamten Entwicklungskreislauf beteiligt. Wir montieren komplette Antriebsstränge mit unseren Fahrwerksexperten von thyssenkrupp Automotive Systems in Győr. Zwei unserer neuen Werke in Jászfényszaru produzieren Lenkgetriebe und Nockenwellen. Der thyssenkrupp-Standort für Schraubenfedern und Stabilisatoren in Debrecen bietet namhaften Unternehmen der Automobilindustrie eine hochmoderne technische Ausrüstung.

Wir suchen immer qualifizierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen. Kommen Sie in unser Team und werden Sie Teil dieser Erfolgsgeschichte. Teilen Sie Ihr Wissen und gestalten Sie Ihre Ideen, um etwas Neues zu schaffen!

Unsere Automotive Gesellschaften in Ungarn

Zu den Unternehmens-Websites geht es hier:

Unsere Mitarbeitenden erzählen

Hardware Department Leader

Leiter Hardware Abteilung

László

"Ich arbeite seit 2003 für thyssenkrupp, damals gehörten nur wenige Unternehmen zum Konzern. Es ist faszinierend, an einem Prozess teilhaben zu können, in dessen Verlauf sich ein Startup-ähnliches Unternehmen zu einem bedeutenden Entwicklungszentrum mit Hunderten von Mitarbeitern entwickelt hat. Ich bin von einem dynamischen Team umgeben, und unsere Fortschritte sind erst der Anfang auf unserem Weg die Zukunft von Lenksystemen zu gestalten."

Software Engineer

Software Entwicklerin

Lilla

“Mir wurde eine Stelle im Kompetenzzentrum in Budapest als Ingenieurin für Softwareentwicklung angeboten. Was mir besonders gefällt: meine Aufgaben. Das Team muss sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen, sodass wir ständig voneinander lernen können. Ich ermuntere Frauen, die vielleicht zögern in einem Beruf zu arbeiten, der oft als 'männlich' bezeichnet wird. Ich ermuntere sie, die Gelegenheit zu ergreifen und sich für unser Unternehmen zu entscheiden, denn hier wird jeder gleichbehandelt. Jederzeit kann man kann sich an seine Kollegen oder Teamleiter wenden, wenn man Hilfe braucht oder Fragen oder Probleme hat; sie sind immer da, um einem zu helfen.”

Operator

Maschinenführer

Róbert

“Ein neu eröffnetes Werk bietet immer zahlreiche Herausforderungen. In dem Werk in Jászfényszaru mit seinem hochentwickelten Maschinenpark gibt es viele Aufstiegsmöglichkeiten. Seit Aufnahme der Produktion habe ich exzellente Erfahrungen machen können: Das Umfeld ist angenehm, meine Kollegen sind kooperativ, die Geschäftsleitung ist flexibel und die Atmosphäre freundlich.”

Production Quality Engineer

Ingenieur Qualitätssicherung

János

“Seit ich am Standort Debrecen arbeite, bin ich beruflich weiter gekommen als in den acht Jahren meiner vorherigen Tätigkeit. Es ist gut, hier zu sein. Ein innovatives Umfeld, moderne Produktionstechnik und hilfsbereite, gut ausgebildete Mitarbeiter helfen bei der Arbeit. Ich empfehle thyssenkrupp allen, die Herausforderungen und Entwicklungschancen suchen.”

Teamleiter Logistik

Roland

“Ich begann meine Arbeit bei thyssenkrupp Automotive Systems in Győr als Logistiker und wurde nach nur eineinhalb Jahren zum Teamleiter ernannt. Mir wurde auch die Möglichkeit geboten, einen Kranführerkurs zu besuchen, und ich konnte zusammen mit meinen Kollegen an einem Deutschkurs teilnehmen. Die Atmosphäre und das Unternehmen sind großartig, ich bin mit meiner Arbeit voll und ganz zufrieden.”